Subgroups

Wie es bei so großen Gruppen üblich ist, wurden einige der Mitglieder in Subgroubs aufgeteilt, mit denen sie Singles veröffentlicht oder Openings/Endings zu Animes/Doramas gemacht haben.

Honegumi from AKB48

img525/8224/honegumilj8.jpg

Members

Itano Tomomi

Oku Manami

Ono Erena

Masuyama Kayano

                               

Homegumi war die erste Subgroub, welche für eine Kinder-Sendung namens „Karada de Asobo“ gegründet wurde. Da sich die Single „Hone hone Waltz“ nur auf Platz 104 der Oricon-Charts landete ist derzeit noch nichts sicher ob es eine weitere Single der Gruppe geben wird.  

Chocolove from AKB48

Member

Nakanishi Rina

Akimoto Sayaka

Miyazawa Sae       

                  

Chocolove ist die zweite Subgroup von AKB48. Ihre erste Single „Ashita wa Ashita no Kimi ga Umareru“ wird als Endingtheme für den Anime Skullman verwendet.
Ein weiteres Lied folgte bereits, "Mail no namida". Die dritte Single wurde jedoch gecancelt. Dafür erscheint im November 2007 ihr erstes Album, was allerdings nur einen neuen Track beinhalten wird.

 

ICE from AKB48

Member

Ono Erena

Oshima Yuko

Kasai Tomomi

Sato Natsuki

Imai Yu


                       

Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine Synchronisationsgruppe welche für das Anime ICE gegründet wurde. Ebenfalls wurde der Opening-Song „Aisareru to Iu Koto“ zu ICE von der Gruppe gesungen. Ob diese Subgroub einen weiteren Song herausbringen wird ist unwahrscheinlich. Imai Yu hat bereits AKB48 verlassen.  

Crayon Friends from AKB48

Member

OshimaMai

Noro Kayo

Urano Kazumi

Orii Ayumi

Imai Yu

                       

Crayon Friends haben für den Anime "Crayon Shinchan", hier bekannt unter "Shinchan", das 11 Opening gesungen und treten auch in dem Video/der PV auf. Das Lied trägt den Titel "Leisurely De O". Jedoch ist nicht zu erwarten, dass es weitere Lieder der Gruppe geben wird. Unter anderem, da bereits zwei Member der Gruppe aus AKB48 ausgestiegen sind (Orii Ayumi und Imai Yu).

 

Seed from AKB48

Member

Fujie Reina

Fujimoto Sara

Iinuma Yurina

Kaneko Satomi

Kozuka Rina

Kuramochi Asuka 

Muranaka Satomi

Nakanishi Yuuka

Nakata Chisato

Naruse Risa

Ooya Shizuka

Saeki Mika

Satou Amina

Suzuki Nae

Uriya Akane

Watanabe Marie

Yoshioka Saki 

                

Bei der Subgroub "Seed" from AKB48 handelt es sich um eine Art "Auszubildener" oder auch Trainees genannt. Sie wollen irgendwann ebenfalls als eigenständige Gruppe beginnen, brauchen aber noch etwas Zeit zum üben. In dem AKB48 Theater treten sie bisher als Backgroundtänzerinnen auf. Vier der 18 Members von Seed (Kuramochi Asuka, Naruse Risa, Satou Amina und Deguchi Aki) wurden ausgewählt um zusammen mit den Members von Team A und Team K unter dem Namen Himawari Gumi zu performen.  

 

Himawari-Gumi

Member

Akimoto Sayaka / Naruse Risa

Itano Tomomi / Tojima Hana

Oshima Mai / Kuramochi Asuka

Oshima Yuko / Kawasaki Nozomi

Ono Erena / Oku Manami

Kasai Tomomi / Kobayashi Kana

Kojima Haruna / Satou Amina

Sato Natsuki / Komatani Hitomi

Shinoda Mariko / Ohori Megumi

Takahashi Minami / Ohe Tomomi

Nakanishi Rina / Sato Yukari

Noro Kayo / Matsubara Natsumi

Maeda Atsuko / Narita Risa

Masuda Yuka / Deguchi Aki

Miyazawa Sae / Masuyama Kayano

Minegishi Minami / Hayano Kaoru

                       

Himawari-Gumi oder auch Sunflower-Group genannt, setzt sich aus den Teams A und K zusammen, sowie vier Mitgliedern von Seed.
Diese Gruppe ist eine reine Stage Gruppe, welche ihre First Stage mit "Boku no Taiyou" hatte.
Bei jeder Stage sind jeweils 16 der insgesamt 32 Member aufgetreten - die Songliste blieb jedoch die selbe.
Besonderheiten der Gruppe lagen darin, dass sie während der unterschiedlichen Shows rutierten (daher die /). Daher wurden jeweils zwei Member zusammen gesetzt. Diese beiden Personen haben nie zusammen unter dem Namen Himawari-Gumi performt.

 

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!